Finanzielle Unterstützung der Pfadfinder durch Sponsoring

Das Sponsoring von Pfadfindern gehört für viele Online Casinos zur guten Praxis. Durch die finanzielle Unterstützung wird sichergestellt, dass die Scout-Gruppen in der Lage sind, ihre Ausbildungsprogramme zu erfüllen und Events wie den Besuch im Cabaret Club durchzuführen.

Es gibt viele Beispiele für die finanzielle Unterstützung durch Casinos:

– Total (100 %) Finanzierung aller Aktivitäten der Pfadfinder.

– Ein fester jährlicher Zuschuss, bei dem die Gruppe über den Zuschuss hinaus benötigte Mittel beschafft.

– Finanzierung eines Teils des Budgets. Die Pfadfinder legen ihr Jahresbudget der Sponsoring Authority (Casino) vor, die sich bereit erklärt, einen bestimmten Prozentsatz des Budgets zu erfüllen, der jährlich festgelegt oder verändert werden kann.

– Ein fixer oder ungebundener Geldbetrag für bestimmte Gruppenaktivitäten oder spezifische Projekte, wie zum Beispiel die Betriebskosten des Treffpunkts oder des Kleinbusses, oder die Kosten für die Schulung der Leiter.

– Unterstützung bei Fundraising-Veranstaltungen statt direkter Finanzierung.

Die Sponsoring-Vereinbarung mit den Pfadfindern

Wenn alle oben genannten Überlegungen besprochen und vereinbart worden sind, müssen beide Seiten den formellen Sponsorenvertrag vorbereiten. Die Verträge müssen von den Betroffenen unterzeichnet werden.

Beide Parteien sind dafür verantwortlich, dass die Vereinbarungen mindestens alle fünf Jahre oder im Falle eines Wechsels des Sponsors oder des Pfadfinder-Führers überprüft werden. Das Abkommen kann auch jederzeit auf Antrag einer der Parteien überprüft werden.

Beziehungen zwischen dem Casino als Sponsor und den Pfadfindern

Das Casino als Sponsor hat das Recht auf Rücksprache mit dem Distriktbeauftragten. Der Distriktbeauftragte muss alle angemessenen Schritte unternehmen, um die Meinung des Sponsors zu erfahren, bevor er Entscheidungen trifft, die insbesondere die Gruppe betreffen:

– Ein Aufruf eines Biberspähers oder Pfadfinders.

– Wenn der Sponsor sich bereit erklärt hat, die Verantwortung für die Aufrechterhaltung der Kontinuität der Führung zu übernehmen, sind dies Angelegenheiten, die die ganze Gruppe betreffen.

– Die Suspendierung von Führungskräften.

– Gruppenregistrierung oder Anerkennung einer Sektion.

Solange die Kommunikation zwischen der Gruppe und dem Casino aufrechterhalten wird, ist es unwahrscheinlich, dass es zu einem Streit kommt.

Leave a Reply