Integration des Glücksspiels in das zukünftige Umsatzwachstum

Während Sportwetten in den Vereinigten Staaten seit Jahren legal sind, wurde sie auf ausgewählte Casinos in Nevada und drei anderen Staaten beschränkt. Alle anderen Formen existieren illegal. Auch in Australien und Westeuropa (Großbritannien beispielsweise hat den größten legalen Markt) ist Sportwetten seit Jahren legal. Sportradar AG, ein in der Schweiz ansässiges Datenunternehmen, das die internationalen Wettmärkte auf Betrug überwacht, schätzt, dass weltweit jährlich 1,5 Billionen Euro (1,8 Billionen Dollar) an Wetten platziert werden, wobei die überwiegende Mehrheit durch ungeregelte Märkte geht.

In den USA werden die jährlichen illegalen Sportwetten auf 50 bis 150 Milliarden Dollar geschätzt, während Nevadas offizielle Bilanz der legalisierten Wetten 2017 nur 4,8 Milliarden Dollar betrug. Diese einfachen Zahlen weisen auf das massive ungenutzte Spielpotenzial in den USA hin. Da die administrativen Auflagen auf den Wettmärkten abnehmen und neue Wettmöglichkeiten technologisch für die Wettenden möglich sind, dürfte die Größe dieses Marktes deutlich steigen.

Länder, in denen es bereits ein robustes legales Glücksspiel gibt, können als Beispiele dafür dienen, dass Sportwetten mit Live-Sportarten koexistieren. Aber diese kratzen nur an der Spitze des Eisbergs im Hinblick auf mögliche neue Innovationen und Ansätze. Eine Reihe von US-Telekommunikations- und Medienunternehmen sind bereits dabei, integrierte Wettalternativen auf ihren Unterhaltungsplattformen für eine Vielzahl von Sportarten anzubieten.

Verizon zum Beispiel wird Gerüchten zufolge eines Tages Host Mobile Wetten auf die wichtigsten US-Sport-Ligen anbieten. Das Unternehmen verfügt bereits über Streaming-Rechte an einigen Spielen der National Football League und der National Basketball Association, was die Integration von Echtzeit-Wettanwendungen neben Live-Übertragungen ermöglicht. Verizon CEO Lowell McAdam und NBA-Kommissar Adam Silver haben bereits über eine gemeinsame Investition zur Entwicklung von Features wie vierteljährliche Fantasy-Wetten in Basketballspielen diskutiert. Verizon und die NBA glauben, dass dieses Feature das Interesse und Engagement der Fans an Live-Spielen, auch wenn es sonst langweilig ist, steigern könnte. Diese Art von In-Game-Wetten in Echtzeit könnte eine Fangemeinde erschließen, die derzeit von einer Vielzahl anderer Handy-Game-Apps und interaktiver Unterhaltungsoptionen umworben wird.

Leave a Reply