Viele Erwachsene sind bereits seit Kindertagen bei den Pfadfindern. Dabei können auch Erwachsene Pfadfinder noch vieles lernen. In diesem Abschnitt zeigen wir die aktuellen Scout Trainingskurse für Erwachsene Pfadfinder. Diese helfen unseren Mitgliedern, ihre Führungsqualitäten zu verbessern und jungen Pfadfindern ein qualitativ hochwertiges Programm anzubieten.

Teilnahme an Kursen

Diese Kurse sind für alle neu registrierten Leiter erforderlich und müssen alle zwei Jahre wiederholt werden, um die Registrierung aufrechtzuerhalten.

Orientierungskurse

Orientierungskurse sollen Erwachsenen Pfadfindern helfen, mehr über ihre Pfadfinderrolle und andere Führungspositionen zu erfahren.

Diese Kurse geben eine Orientierung über das Scouting und das STEM-Programm und die STEM-Möglichkeiten im Scouting geben. Der von einem erfahrenen Ausbilder geführte Kurs findet auf Anfrage in kleinen Gruppen statt.

Positionsspezifische (rollenbasierte) Kurse

Diese von Ausbildern geleiteten Kurse sollen den Pfadfindern helfen, ihre Pfadfinderrolle effektiv wahrzunehmen. In den meisten Fällen wird der Abschluss des Kurses einen Scout für die im Kurs behandelte(n) Rolle(n) “trainieren”.

Lehrplan für Ausbilder

Erwachsene Pfadfinder können selbst zum Ausbilder werden. In diesen Kursen vermitteln wir Pfadfindermeistern die grundlegenden Informationen und Werkzeuge, die sie benötigen, um erfolgreiche Pfadfindertruppen zu führen. Pfadfindermeister und Pfadfinderassistenten, die diesen Kurs, die Einführung in die Outdoor Leader Skills und das Jugendschutztraining absolvieren, gelten für diese Positionen als “trainiert” und können Führungsaufgaben übernehmen.

Diese praktischen Kurse vermitteln Erwachsenen Führungskräften die praktischen Fertigkeiten, die sie benötigen, um Pfadfinder im Freien zu führen. Nach dem Abschluss sollten sich die Leiter wohl fühlen, wenn sie den Pfadfindern die Grundfertigkeiten beibringen, die sie benötigen, um den Rang der Ersten Klasse zu erreichen. Die Teilnahme an diesen Kursen ist Voraussetzung für die Führung von Gruppen

COR Ausbildung

Die COR Ausbildung ist für Truppenkomitee-Mitglieder gedacht und wird als Kompaktkurs (zusammen mit dem Jugendschutz-Training) angeboten. Beide Kurse sind verpflichtend, um als “trainiert” angesehen zu werden. Dieser Kurs richtet sich in erster Linie an Ausbilder und Leiter, die den Kurs für die Mitglieder des Truppenkomitees durchführen.